0
Das rechtliche Gehör im Strafverfahren
Das rechtliche Gehör im Strafverfahren

Das rechtliche Gehör im Strafverfahren

Pohlreich, Erol

Hardback / gebonden | Duits
  • Leverbaar. De levertijd is 5 werkdag(en).
  • Niet op voorraad in onze winkel
€ 106,10
Omschrijving

Anhand jeweils eines strafprozessualen Problems nähert sich Erol Pohlreich den drei Stufen des Grundrechts auf rechtliches Gehör: Informationsanspruch, Äußerungsrecht, Berücksichtigungspflicht. Steht Art. 103 Abs. 1 GG tatsächlich, wie das Bundesverfassungsgericht meint, der Einführung eines "in camera"-Verfahrens in die StPO entgegen? Welche Anforderungen stellt das vom rechtlichen Gehör erfasste Äußerungsrecht an den gerichtlichen Umgang mit Beweisanträgen? Und wie weit reicht die aus dem rechtlichen Gehör abzuleitende Begründungspflicht im strafgerichtlichen Revisionsverfahren? Insgesamt plädiert Erol Pohlreich für eine stärkere Orientierung der verfassungsgerichtlichen Rechtsprechung am Zweck des Art. 103 Abs. 1 GG, das Vertrauen in die Rechtspflege zu schützen.

Specificaties
  • Uitgever
    Isd
  • Druk
    1
  • Verschenen
    jan. 2017
  • Bladzijden
    370
  • Genre
    Strafrecht en procesrecht
  • Afmetingen
    246 x 167 x 30 mm
  • Gewicht
    681 gram
  • EAN
    9783161549236
  • Bindwijze
    Hardback / gebonden
  • Taal
    Duits

Reviews van klanten

Ook een review schrijven?

Log in op uw account of maak een eigen account aan.

Inloggen