0
Der Vertrag von Lissabon. Ein demokratischer Fortschritt

Der Vertrag von Lissabon. Ein demokratischer Fortschritt

Mihajlovic, Sinisa

Paperback / Ingenaaid | Duits
Der Vertrag von Lissabon. Ein demokratischer Fortschritt
  • Leverbaar. De levertijd is 5 werkdag(en).
  • Niet op voorraad in onze winkel
€ 16,95
Omschrijving

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Europäische Union, Note: 1,7, Technische Universität Chemnitz (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Einführung in die internationale Politik, Sprache: Deutsch, Abstract: Vom 22.-25. Mai 2014 findet die nächste Europawahl statt. Dabei haben die Unionsbürger die Möglichkeit, die Zusammensetzung des Europäischen Parlaments zu beeinflussen. Das Europäische Parlament ist das unmittelbare Repräsentationsorgan der Unionsbürger und folglich die erheblichste direkte Einflussmöglichkeit auf die europäische Gesetzgebung. Das Europäische Parlament hat in den letzten zwei Jahrzehnten einen beachtlichen Kompetenzaufstieg erlebt und ist somit zum "zweitwichtigsten Kommunikationspartner der gesellschaftlichen Kräfte aufgestiegen." So auch im Vertrag von Lissabon. Ein grundlegendes Ziel des Vertrags war die Stärkung demokratischer Legitimation europäischer Politik. In den folgenden Kapiteln wird erörtert, welche Demokratiedefizit vor dem Lissabonner Vertrag bestanden und wie effektiv diese durch ihn behoben werden konnten. Dabei spielt das Europäische Parlament - als das EU-Organ mit dem kürzesten Legitimationsstrang - eine zentrale Rolle. Die Analyse soll letztendlich eine Antwort darauf geben, inwiefern der Vertrag von Lissabon die demokratische Legitimation europäischer Politik stärken konnte. Zu Beginn gehe ich auf einzelne demokratische Defizite ein, an denen sich die weitere Analyse orientiert. Wobei bereits schon hier der Fokus auf dem Europäischen Parlament liegt. Im darauffolgenden Schritt werden drei Aspekte - parlamentarische Kontrolle, Transparenz und Bürgerinitiative - präziser behandelt. In Bezug darauf wird analysiert, wie effektiv diese Aspekte reformiert wurden, um eine stärkere Legitimation der Europäischen Union zu gewährleisten. In diesem 3. Kapitel steht das Europäische Parlament im Mittelpunkt, wobei auf die

Specificaties
  • Uitgever
    GRIN Publishing
  • Druk
    1
  • Verschenen
    jan. 2015
  • Bladzijden
    20
  • Genre
    Kunstgeschiedenis
  • Afmetingen
    211 x 149 x 3 mm
  • Gewicht
    48 gram
  • EAN
    9783668037151
  • Bindwijze
    Paperback / Ingenaaid
  • Taal
    Duits

Reviews van klanten

Ook een review schrijven?

Log in op uw account of maak een eigen account aan.

Inloggen

Gerelateerde producten

De geur van succes

De geur van succes

Paul Huys-Janssen
€ 24,95
S.M.A.K.

S.M.A.K.

Philippe Van Cauteren
€ 46,80
The Paleev Collection

The Paleev Collection

Sjeng Scheijen
€ 39,90
Ali Banisadr

Ali Banisadr

Hans November
€ 19,95
S.M.A.K.

S.M.A.K.

Philippe Van Cauteren
€ 46,80