0
Von Homöopathie und Handauflegen zur Hassideologie? Zum Verhältnis von alternativen Heilmethoden zu Verschwörungstheorien, Esoterik und rechten Ideologien
Von Homöopathie und Handauflegen zur Hassideologie? Zum Verhältnis von alternativen Heilmethoden zu Verschwörungstheorien, Esoterik und rechten Ideologien

Von Homöopathie und Handauflegen zur Hassideologie? Zum Verhältnis von alternativen Heilmethoden zu Verschwörungstheorien, Esoterik und rechten Ideologien

Nora Feline , Pösl

Paperback / Sewn | German
  • Available, delivery time 2-3 weeks.
  • Niet op voorraad in onze winkel
€49.95
Description

Besteht ein Zusammenhang zwischen der Nutzung oder dem Praktizieren ,alternativer Heilmethoden', esoterischen Weltanschauungen und dem Glauben an Verschwörungstheorien? Inwiefern gibt es die Möglichkeit, dass Personen über alternative Heilmethoden an esoterische Konzepte und Verschwörungstheorien, sowie damit verbundene rassistische oder nationalistische Ideologien und antisemitische Denkweisen gelangen?
Auf diese und weiterführende Fragen werden durch Anwendung innovativer Forschungsmethoden Antworten gesucht und gefunden. Durch die Verbindung von theoretischer Fundierung, qualitativen Methoden, Feldforschung und quantitativen Netzwerkanalysen auf Social-Media-Plattformen werden relevante Akteur_innen und rechtsideologische, verschwörungstheoretische Diskurse im Feld der Alternativmedizin und Esoterik im Online- und Offline-Raum anhand anschaulicher Beispiele beleuchtet.
Das Buch nimmt Sie mit in die verflochtenen Gefilde der Homöopathie und Alternativmedizin, Impfgegner_innen und Geistheiler_innen, Anthroposophie, dem Glauben an Chemtrails, über antisemitische Verschwörungstheorien und der völkischen Anastasia-Bewegung bis hin zu Reichsbürgerideologie und Brauner Esoterik.

Nora Feline Pösl (M. A.) ist seit 2018 als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich der Sozial- und Gesundheitswissenschaften tätig. Bereits während ihres Bachelor-Studiums der Soziologie beschäftigte sie sich mit intersektionalen Dimensionen sozialer Ungleichheit, Verschwörungstheorien, Esoterik, Antisemitismus und Rassismus. In ihrem 2019 erfolgreich abgeschlossenen Masterstudium der Sozialwissenschaft und Gender Studies wandte sie sich der Erforschung der Zusammenhänge von sogenannten alternativen Heilmethoden, Verschwörungstheorien und rechten Ideologien zu. Das vorliegende Werk ist Resultat dieser Analysen.
Weitere Arbeitsschwerpunkte von Nora Feline Pösl sind Demokratie- und Partizipationsforschung, intersektionale Perspektiven auf Flucht und Migration, interdisziplinäre Geschlechterforschung, insbesondere in Bezug auf gesundheitliche Perspektiven, die soziologische Betrachtung der Konstruktion von Gesundheit, Krankheit und Behinderung, sowie deren gesellschaftlichen Auswirkungen.

Specifications
  • Publisher
    Diplomica Verlag
  • Pub date
    Apr 2020
  • Pages
    216
  • Theme
    Sociology in general
  • Dimensions
    270 x 190 x 13 mm
  • Weight
    528 gram
  • EAN
    9783961467570
  • Product form
    Paperback / Sewn
  • Language
    German

Customer reviews

Want to write a review?

Log in to your account or create your own account.

login

related products

Om de liefde, voor de troon

Om de liefde, voor de troon

Daniela Hooghiemstra
€22.99
Een kwestie van dood en leven

Een kwestie van dood en leven

Irvin D. Yalom
€22.99
Als je maar gelukkig bent

Als je maar gelukkig bent

Jessica van Geel
€20.99
Prooi

Prooi

Ayaan Hirsi Ali
€22.99