0
MERKUR Dt. Zeitschrift f. europ. Denken 812
MERKUR Dt. Zeitschrift f. europ. Denken 812

MERKUR Dt. Zeitschrift f. europ. Denken 812

Demand, Christian & Knörer, Ekkehard

Paperback / Ingenaaid | Duits
  • Niet leverbaar
€ 15,95
Omschrijving

Das Januarheft 2017 (Nr. 812) eröffnet mit einem Essay von Stefan-Ludwig Hoffmann, der fragt, was es zu bedeuten hat, dass die Menschenrechte - nach wie vor »die Doxa unserer Zeit« - in jüngerer Zeit zum Gegenstand historischer Betrachtung geworden sind. Rainer Wahl diagnostiziert in der gegenwärtigen »Krise der EU«, dass immer mehr »immer engere Union« nicht das Mittel zu Bewältigung der Problemlagen sein kann. Und Heiner Barz hat viele Argumente gegen die nicht nur von Erdogan betriebene Verteufelung der Gülen-Bewegung. In seiner ersten Bildungskolumne beschäftigt sich Roland Reichenbach mit der Herzensbildung. Auch die Theaterkolumne ist neu (beide sind sogar die ersten in der Geschichte des Merkur): Eva Behrendt denkt über Authentizität auf der Bühne nach, über mimetisches und performatives Theater. Und Thomas Kabisch setzt sich kritisch und mit Blick auf viel Grundsätzliches mit Alan Rusbridgers Versuch auseinander, sich zu einem Chopin-Virtuosen zu trainieren. In unserer »inter_poems«-Reihe übersetzt Léonce Lupette ein Gedicht des peruanischen Lyrikers Reynaldo Jiménez - und denkt in seinem Essay dazu über das Übersetzen als Umgang mit dem Fremden nach. Ahmet Cavuldak schreibt über seine Ankommenserfahrungen in Deutschland als kurdischer Flüchtling und Leander Steinkopf über seine Erlebnisse beim Trampen. Den Krähen gilt ein Vogelporträt von Günter Hack. Und Harry Walter nimmt sich diesmal ein Foto mit einem Goldhamster vor.

Specificaties
  • Uitgever
    Van Ditmar Boekenimport B.V.
  • Druk
    1
  • Verschenen
    jan. 2017
  • Bladzijden
    102
  • Genre
    Mens & maatschappij
  • Afmetingen
    233 x 151 x 10 mm
  • Gewicht
    195 gram
  • EAN
    9783608974515
  • Bindwijze
    Paperback / Ingenaaid
  • Taal
    Duits

Reviews van klanten

Ook een review schrijven?

Log in op uw account of maak een eigen account aan.

Inloggen

Gerelateerde producten

't Hooge Nest

't Hooge Nest

Roxane van Iperen
€ 21,99
Mijn ontelbare identiteiten

Mijn ontelbare identiteiten

Sinan Çankaya
€ 22,99
De affectieve burger

De affectieve burger

Thomas Kampen
€ 22,50
Evidence-based diëtetiek

Evidence-based diëtetiek

M. Former-Boon
€ 35,00
Antropologie en sociaal werk

Antropologie en sociaal werk

John ter Horst
€ 35,95